Exklusive Kunstreisen

Sie interessieren sich für Reisen und Tagesausflüge mit kunsthistorischen Schwerpunkten? Sie wollen Kunstreisen unter profunder, wissenschaftlicher Leitung erleben und dabei Epochen, Stile und Techniken kennenlernen, eingebettet in den historischen und kulturgeschichtlichen Kontext?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Stöbern Sie durch unser vielfältiges Angebot und freuen Sie sich auf exklusive ein- bzw. mehrtätige Reisen gemeinsam mit kunstinteressierten Gleichgesinnten durch Europa und darüber hinaus.

Die Krupp-Stadt Berndorf

20. April 2024 | Matthias Fichtinger | Führungsschwerpunkt mit individueller An- und Abreise

Städtebau des Absolutismus um 19. Jahrhundert

Die Stadt Berndorf gilt als herausragende architektonische und städtebauliche Anlage aus der Zeit um 1900 in Österreich. Hermann Krupp und sein Sohn Arthur Krupp, die als österreichischer Zweig der Krupp-Dynastie die Berndorfer Metallwarenfabrik aufbauten und zu großer Bekanntheit führten, errichteten in mehreren Phasen eine Arbeiterstadt, die in ihrem Aufbau die gesellschaftliche Hierarchie nach den Vorstellungen des Fabrikherrn widerspiegelt …

Kunstschätze Südtirols

9. bis 14. April 2024 | MMag. Ursula Düriegl | Bus-Reise

Vorkarolingische Wandmalereien, romanische Kunst und spätgotische Schnitzaltäre

Diese Reise begibt sich auf die Spuren der faszinierenden mitteleuropäischen Kulturlandschaft Südtirol. Zu den Highlights zählen die ältesten Fresken im deutschsprachigen Raum in der vorkarolingischen Kirche St. Prokulus in Naturns (7. Jahrhundert), St. Benedikt in Mals mit Fresken und Stückverzierungen aus dem 8. Jahrhundert sowie bedeutende spätgotische Flügelaltäre: der Schnatterpeck-Altar in Lana, der Altar des Brixner Meisters Hans Klocker in Pinzon und der Schnitzalter Michael Pachers in Bozen-Gries …

Steiermark

2. bis 5. Mai 2024 | Matthias Fichtinger | Bus-Reise

Schlösser und Palais

In der Steiermark findet man eine Vielzahl an künstlerisch bemerkenswerten Schlössern und Palais, die oftmals mit bekannten Familien wie Attems, Eggenberg oder Trautmannsdorf in Verbindung stehen. Auf dem Programm stehen u. a. Schloss Eggenberg in Graz, Burg Rabenstein, das Grazer Palais Attems, Schloss Hollenegg sowie die imposante Anlage von Schloss Herberstein …

Graz Modern

23. bis 26. Mai 2024 | Mag. Rolf Wienkötter | Bus-Reise

Der bedeutende Kultur- und Festivalort Graz ist auch ein Zentrum von modernem und zeitgenössischem Kunstschaffen. Die Architektur der „Grazer Schule“ hat seit den 1960er Jahren für internationales Aufsehen gesorgt. Auf dem Programm stehen so wegweisenden Bauten wie u. a. die Mehrzweckhalle der Schulschwestern in Graz-Eggenberg, die Murinsel, das Kunsthaus Graz oder das Haus für Musik und Musiktheater (MUMUTH) …

Trient

5. bis 9. Juni 2024 | Matthias Fichtinger | Bahn-Bus-Reise

Die bischöfliche Residenzstadt in den Alpen

Trient vermittelt noch heute das repräsentative Ambiente der ehemaligen fürstbischöflichen Residenzstadt in der reizvollen alpinen Umgebung. Gegründet als „Tridentum“ im 1. Jahrhundert v. Chr. war die Stadt vom 11. Jahrhundert bis in Napoleonische Zeit um 1800 Sitz von bisweilen mächtigen und einflussreichen Bischöfen, die gleichzeitig als Territorialfürsten herrschten. Eindrucksvoll die Domkirche San Vigilio, das Castello del Buonconsiglio sowie zahlreiche Stadtpaläste mit prachtvollen und repräsentativen Fassadenmalereien …

HomeBuchungenReisenAnkäufeShopMitglied werdenÜber uns